Kostenlose Servicehotline:

0800 / 15 16 17 0

  phone
 

Bild dauergrabpflege für HPUnser neuestes Video ist online. Wir wünschen viel Spaß beim anschauen!

Ein gepflegtes Grab ist Ausdruck der Verbindung zum Verstorbenen. Viele Menschen haben bereits Vorsorge für den Fall ihres Todes getroffen, aber die Wenigsten machen sich Gedanken über die Zeit nach der Beisetzung.

Wenn man selbst nicht mehr dazu in der Lage ist, sich um die Pflege der Grabstätte zu kümmern, hilft der Friedhofsgärtner vor Ort. Zum Beispiel, weil die Kinder in eine andere Stadt umziehen, weil man sich nicht mehr fit genug fühlt, selbst Hand an zu legen oder weil es nach der eigenen Beisetzung keine direkten Hinterbliebenen mehr gibt.

Wer eine Lösung für langfristige Grabpflege sucht, kann eine Vereinbarung mit dem Friedhofsgärtner seiner Wahl abschließen.

Individuelle Wünsche zur Grabgestaltung können verwirklicht werden. Der Gärtner erbringt die Leistungen für den hinterlegten Geldbetrag. Eine Pflicht zur Nachzahlung durch Angehörige gibt es nicht. Somit wird die Grabpflege für viele Jahre oder Jahrzehnte zum heutigen Tagespreis gesichert.

Dafür gibt es die Treuhandverträge für Dauergrabpflege. Alles wird im Vorhinein geregelt. Mit einer einzelnen Zahlung für die festgelegte Laufzeit. Damit entfällt die jährliche Rechnung mit steigenden Preisen für die Jahrespflege.

Sie können sich darauf verlassen, immer die vereinbarte Leistung für Ihr Geld zu bekommen.

Wir beraten Sie gerne.